Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK Landesverband Hamburg e.V.
Behrmannplatz 3
22529 Hamburg 
Telefon 040 - 55 42 0-0
Telefax 040 - 58 11 - 21

info@ - lv-hamburg.drk.de

Werde ehrenamtlicher Helfer

Auslandshilfe

Foto: Ein Baby schaut über die Schulter eines Rotkreuzhelfers
Foto: S.Trappe / DRK

Weltweit auf DRK.de

Helfer gesucht: Obdachlosenhilfe braucht dringend Verstärkung

Das Team der Rotkreuz-Obdachlosenhilfe sucht dringend ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Der Obdachlosenbus des DRK Wandsbek fährt schon seit fast zwanzig Jahren regelmäßig zweimal in der Woche in die Hamburger Innenstadt, um dort heiße Getränke, belegte Brötchen und warme Kleidung an Bedürftige zu verteilen.
Weiterlesen >>

DRK mediservice hoch hinaus

Mit einem neuen SideBull-Highloader kann die DRK mediservice erkrankte oder Passagiere mit Handicaps am Hamburger Airport in luftigen Höhen jetzt noch komfortabler direkt aus dem Flugzeug abholen oder dorthin befördern. Weiterlesen >>

Hilfe für Flüchtlinge

An zahlreichen Standorten in Hamburg betreibt das DRK Einrichtungen für Asylsuchende, so zum Beispiel in Hamburg-Harburg, in Eimsbüttel und Altona. Weiterlesen >>

next prev

Aktuelles

20.04.2018

Neue DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt und DRK-Generalsekretär Christian Reuter besuchten Rotes Kreuz in Hamburg

Seit Dezember ist die frühere CSU-Bundestagsabgeordnete Gerda Hasselfeldt neue Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes. Die DRK-Bundesversammlung hatte Hasselfeldt im letzten Jahr einstimmig zur Nachfolgerin des langjährigen Präsidenten Rudolf Seiter

17.04.2018

DRK-Elternlotsen helfen Flüchtlingsfamilien im Stadtteil

Die DRK Kinder- und Jugendhilfe – kurz DRK KiJu - hatein neues Integrationsprojekt gestartet. 9 Frauen und Männer, alle mehrsprachig und mit Migrationshintergrund, wurden in einem Vierteljahr zu „Elternlotsen“ ausgebildet. Um neu zugezogenen Familien

15.03.2018

JRK- Kinderfreizeit: Reise in die Galaxie des kleinen Prinzen

Mit dem Hamburger Jugendrotkreuz können Kinder am Brahmsee „fremde Planeten und zauberhafte Wesen“ entdecken. Denn das JRK nimmt sie mit in das Universum der Phantasie. Ende April geht es los und noch sind Plätze frei.

13.03.2018

DRK stellt neues Projekt vor: Tauschbörse soll pflegende Angehörige bundesweit vernetzen

In Deutschland leben viele erwachsene Menschen oft weit entfernt von ihren Eltern. Das wird dann zum Problem, wenn die Eltern alt werden und Unterstützung brauchen. Die Tauschbörse AniTa soll hier helfen. Am 24. März gibt es im DRK-Service in der Ham

12.03.2018

DRK Hamburg auch bei AKTIVOLI

Die zahlreichen Besucher und Besucherinnen der 19. AKTIVOLI-Freiwilligenbörse im Februar in der Hamburger Handelskammer konnten diesmal auch gleich vier Bereiche des Deutschen Roten Kreuzes kennenlernen.