Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK Landesverband Hamburg e.V.
Behrmannplatz 3
22529 Hamburg 
Telefon 040 - 55 42 0-0
Telefax 040 - 58 11 - 21

info@ - lv-hamburg.drk.de

Werde ehrenamtlicher Helfer

Auslandshilfe

Foto: Ein Baby schaut über die Schulter eines Rotkreuzhelfers
Foto: S.Trappe / DRK

Weltweit auf DRK.de

Henry Town: Kinderstadt sucht weitere Einwohner

Das Jugendrotkreuz baut wieder mitten in Hamburg einekomplette Stadt nur für Kinder auf: „Henry Town“. Sieben bis Zwölfjährige leben dort nach ihren eigenen Regeln und Gesetzen, mit eigenem Bürgermeister, Krankenhaus und Feuerwehr - vom 25. bis 28. Mai 2017 auf dem Schulgelände Corvey-Gymnasium, Corveystraße 6, 22529 Hamburg-Lokstedt. Noch nimmt Henry Town weitere Einwohner auf, denn es sind restliche Plätze frei. Weiterlesen >>

DRK mediservice hoch hinaus

Mit einem neuen SideBull-Highloader kann die DRK mediservice erkrankte oder Passagiere mit Handicaps am Hamburger Airport in luftigen Höhen jetzt noch komfortabler direkt aus dem Flugzeug abholen oder dorthin befördern. Weiterlesen >>

Hamburg-Marathon: DRK hilft wieder

Die ehrenamtlichen Rettungskräfte der Hilfsorganisationen stehen wieder an der Strecke bereit, wenn Tausende Profi- und Hobbysportler in Hamburg für den Marathon starten. Und dies geht nicht ohne einen großen logistischen Aufwand, für den jetzt die Vorbereitungen laufen. Weiterlesen >>

Hilfe für Flüchtlinge

An zahlreichen Standorten in Hamburg betreibt das DRK Einrichtungen für Asylsuchende, so zum Beispiel in Hamburg-Harburg, in Eimsbüttel und Altona. Weiterlesen >>

next prev

Aktuelles

21.03.2017

Henry Town: Kinderstadt sucht weitere Einwohner

Das Jugendrotkreuz baut wieder mitten in Hamburg eine komplette Stadt nur für Kinder auf: „Henry Town“. Sieben bis Zwölfjährige leben dort nach ihren eigenen Regeln und Gesetzen, mit eigenem Bürgermeister, Krankenhaus und Feuerwehr - vom 25. bis

28.02.2017

DRK mediservice hoch hinaus

Mit einem neuen SideBull-Highloader kann die DRK mediservice erkrankte oder Passagiere mit Handicaps am Hamburger Airport in luftigen Höhen jetzt noch komfortabler direkt aus dem Flugzeug abholen oder dorthin befördern.

28.02.2017

Hamburg-Marathon: DRK hilft wieder

Die ehrenamtlichen Rettungskräfte der Hilfsorganisationen stehen wieder an der Strecke bereit, wenn Tausende Profi- und Hobbysportler in Hamburg für den Marathon starten. Und dies geht nicht ohne einen großen logistischen Aufwand, für den jetzt die V

13.02.2017

Reizgas-Alarm: DRK im Einsatz am Hamburger Flughafen

Rund 20 Rettungskräfte der Hilfsorganisationen und zahlreiche Kräfte der Feuerwehr sowie Polizei waren am Sonntagnachmittag am Hamburger Flughafen im Großeinsatz.

09.02.2017

Syrien: Rotes Kreuz verurteilt Angriff auf Helfer in Aleppo auf das Schärfste

Das Deutsche Rote Kreuz verurteilt den Angriff auf ein Büro seiner syrischen Schwesterorganisation zur Ausgabe von Hilfsgütern in einem Stadtteil von Aleppo auf das Schärfste. Bei dem Angriff auf das Verteilzentrum waren ein Mitarbeiter des Syrischen